HeuteWochenendekompl. Programm

Event

Hürther KneipenKulTour 2024 im Berli-Thater

In diesem Jahr kooperieren wir mit dem Jazz Club Hürth e.V. der 5 Konzerte im Rahmen der diesjährigen Ausgabe des Festivals organisiert hat und am 21.6. betreut.

Unter anderem das Konzert mit dem Klasters Duo im Foyer des Berli-Theaters unter dem Titel "We've got a world that swings" spielt das Duo Stücke von Tom Harrel, A. C. Jobim bis Bläck Fööss und Willi Ostermann.

Zusammen kreieren sie auf ihren Konzerten mal ruhige, besinnliche aber auch energiereiche, explosive Momente. Ihr vielseitiges Repertoire besteht aus Jazz-Standards, Pop-Songs und kölschen Liedern in neuem Gewand. Mit dieser Mischung haben sie bereits das Jazztube Festival in Bonn 2013 gewonnen und waren mit ihrer Version eines koreanischen Volksliedes im koreanischen Fernsehen zu sehen. Christopher Klassen (1984*) ist ein aus Leverkusen stammender Sänger und Trompeter, der in vielen Musikstilen zu Hause ist. Er spielte mit verschiedenen Bands und eigenen Projekten auf vielen Bühnen Europas, Asiens, Afrikas und Nord-Amerikas. Dabei stand er bereits mit Größen wie Dianne Reeves, John Clayton, James Morrison und Bill Ramsey auf der Bühne. Christopher ist Mitglied im Vokalorchester NRW. Marius Peters (*1989) ist gebürtiger Hürther und Gitarrist, der mit dem Rüstzeug der klassischen Gitarrentechnik und dem offenen Geist der Improvisation eine Vielseitigkeit an den Tag legt, wie man sie bei Solo-Improvisatoren eher von Pianisten kennt. Renommierte Festivals, Konzerte und CD-Produktionen führten ihn durch ganz Deutschland und Teile Europas. Marius spielt in verschiedenen Bands (u.a. Klaus der Geiger, Heiner Wiberny, Jürgen Becker) und Besetzungen sowie als Bandleader bei eigenen Projekten.

« zurück