HeuteWochenendekompl. Programm

Event

CASABLANCA

Matinee zu den Jüdischen Kulturwochen im Rhein-Erft-Kreis

Eine Kooperationsveranstaltung von dem Heimat- und Kulturverein Hürth e.V., dem Kulturamt der Stadt Hürth und dem Berli-Theater

An der Realisierung des zeitlosen Klassikers waren zahlreiche Menschen jüdischer Herkunft, wie der Regisseur Michael Curtiz, der Komponist Max Steiner und einige Darsteller, beteiligt. Casablanca spielt während des Zweiten Weltkrieges.

Der Amerikaner Rick führt in Casablanca eine gut besuchte Bar, in der immer wieder Europäer auf der Flucht vor den Nazis einkehren. Schließlich auch der Widerstandskämpfer Laszlo, begleitet von seiner Frau Ilsa. Diese war einst Ricks Geliebte…

Nach dem Film laden die Gastgeber ins Foyer zu Musik aus den 1940er Jahren, gespielt von Lena Langemann (Piano) und Cornelia Deuter (Gesang), ein.

Alle Infos, Trailer & Tickets:

« zurück